1974
When Living is Easy

Biographie von James Rizzi

New York City:
Ausstellung seiner Gemälde und Drucke in NYC Washington Square, New York City, und Brooklyn Heights

 
1975
Free as a Bird
Eric's Bar & Grill, New York:
45 Meter lange Außenwandbemalung (Abriss des Gebäudes 1985)
 
1977
It ain't Easy Getting Rich
The Brooklyn Museum of Art, Gene Baro, curator:
Teilnahme an: "Thirty Years of American Printmarking, including the 20th National Print Exhibition"
 
1980
Love is in the Air
Tom Tom Club, New York:
Designed album cover artwork for first record album
 
  Andy Summers, Robert Fripp:
Entwurf des ersten Albumcovers
 
1981
Hot Time Summer in the City
Tom Tom Club:
Veröffentlichung des Musik- Videos, "Genius of Love", animiert durch Rizzi- Figuren
 
1983
Pleasure of Love
Tom Tom Club:
Veröffentlichung des Musik- Videos, "Pleasure of Love", animiert durch Rizzi- Figuren
 
1986
Waiting for the Sun
Dedi Ramone:
Entwurf des Albumcovers
 
1987
Cafe in Paris
B. B. King:
Veröffentlichung des Albumcovers "Funky Man"
 
  TV Film, Japan:
"Rizzi Meets The Salsa"
 
1988
Jail Ain't Happy
Veröffentlichung des 3D-Buchs
"James Rizzi: 3-D Constructions"
 
  Denny's Restaurants, Japan:
Menü Design
 
  TBS Serial Drama, Japan:
Auftragsarbeit "Endless Game"
 
  Fuji Bank:
Entwurf des Sparbuchs
 
1989
Love and Marriage
Yanoman Toys:
Puzzel Entwurf
 
1990
S(w)inging in the Rain
New York Expression:
Interview
 
  Hollywood Film, V. I Warshawski:
Entwurf des Posters "Take Me Out To The Ballgame"
 
  Gakken, Japan:
Design eines Wörterbuchs
 
  Suntory Whiskey, Japan:
Entwurf zu einem Kunstkalender
 
1991
The Do-Nothing Machine
Firestone Golf Club, Akron, Ohio:
Einladung zur Anfertigung eines Bildes für das neue Clubhaus der US Golf Tournament mit dem Titel "Strokes of Genius"
 
  La Guardia Airport, New York:
Teilnahme an der Ausschreibung für das Kunstdesign
 
1992
Rush Hour
Buch Veröffentlichung:
"Rizzi", mit Beiträgen von Glenn O'Brien
 
  Werzalit AG, Hannover, Germany
Beauftragung für architektonische Malerei
 
  United Hospital Fund:
Ehrengast bei der Übergabe von fünf Kunstwerken anlässlich eines guten Zwecks im Kinderkrankenhaus
 
1993
The Champ
Europaboxmeister Henry Maske:
Entwurf des Box- Mantels
 
  MAX Magazine, Germany:
Titelgeschichte im Mai
 
  American Anorexia & Bulimia Association:
Ehrengast
 
1994
Underground Connection
Rosenthal China:
Designed limited edition vase, decorative box, pitcher
 
  New York Transit Authority:
Design einer limitierten Metrokarte
 
  Woodstock Walls:
Malerei anlässlich des 25ten Jahrestages des Woodstock Festivals
 
  hildren's Friends for Life Foundation:
Logo Design
 
  Descente:
Design von Skimode
 
  AmeriVox:
Design einer Telefonkarte
 
  Teleworld:
Design einer Reihe von Telefonkarten
 
1995
Rizzi Meets Spitzweg
Phillip Morris:
Entwurf eines Aschenbechers mit Rosenthal China.
 
  Philip Morris Europe:
Kunstentwurf anlässlich des 25- jährigen Firmenjubiläums für die Mitarbeiter
 
  Children's Friends for Life Foundation:
Einladung zum Entwurf eines Kochbuches für Kinder
 
  Bolla Wines:
Design der Werbekampagne
 
  Big-Spielwarenfabrik, Fürth; Germany:
Design des BOBBY-CAR
 
  Rosenthal China:
Design einer limitierten Edition für Vasen, Kerzenständer Schalen und Espressotassen.
 
  Atlanta Olympic Committee:
Offizieller Künstler
 
  Neue Pinakothek, München, Germany:
Poster Design, "Rizzi meets Spitzweg".
 
  te Neues Publishing Company:
Katalog Cover Design 1995
 
  Ritzenhoff Crystal:
Limitierte Milchglaskollektion
 
  Dan's Papers, East Hampton, NY:
Cover Design.
 
  Trading Cards:
Design von 36 Rizzi- Sammlerkarten
 
  Descente:
Design der skywear line
 
1996
Up, UP and Away
Mary Hahn Verlag, München, Deutschland:
Veröffentlichung des Buches: James Rizzi - Mein New York Kochbuch, Rezepte von Peter Bührer.
 
  Bücher/Büchner, Hannover, Deutschland:
Limitierte Uhren- Kollektion, Seven Moods of the Week.
 
  Wella AG, Darmstadt, Germany:
Limitierte Rizzi- Verpackungen
 
  Intermedia Children's Friends for Life Foundation, Inc.:
Einladung zum Design: Kochen mit Kindern
 
  Prestel-Verlag, Germany:
Veröffentlichung des Buches: The New York Paintings.
 
  International Olympic Museum:
Auftrag zum Entwurf einer Vielzahl von Werken, die während der Eröffnung zu den Olympischen Spielen in Atlanta (1996), sowie der permanenten Sammlung des Internationalen Olympischen Museum in Lausanne, Switzerland, gezeigt wurden
 
  Dan's Papers, East Hampton, NY:
Cover Design, August 1996.
 
  Pao Network:
Interview gefilmt in New York City, und gesendet von TV Asahi, Japan Ruhr Wirtschaft, Hamm, Germany: Cover design für June Journal veröffentlicht durch Chamber of Commerce.
 
  Lufthansa Airlines, Germany:
Lufthansa Airlines, Germany: Anlässlich des 40- jährigen Jubiläums Außenwandmalerei an einer Boing 757 der Fluggesellschaft Condor
 
  Olympic Magazine, March issue:
Hauptartikel mit Titelseite.
 
  International Olympic Museum:
Veröffentlichung des Katalogs: Dreams of Sport, Einzelausstellung mit Juan Antonio Samaranch, Präsident des internationalen olympischen Komitee, kommentiert durch George Plimpton.
 
  International Olympic Museum:
Einzelausstellung des Internationalen olympischen Museums, Lausanne, Switzerland
 
1997
No Milk Today
Mary Hahn Verlag, München, Germany: Veröffentlichung: Peter Bührers Christmas Cooking in New York, Kochen und Backen mit James Rizzi, Susannah MacDonald und Linnea Pergola.  
  RTL TV Station, Germany:
Logo- Design für 24-Stunden TV- Marathon Wir Helfen Kindern/"We Help the Children", sowie Interview über seine Werke
 
  Bertelsmann BMG Ariola Media, Germany:
Design der limitierten Edition 4- CDs James Rizzi: Love, Fun, Day and Night.
 
  Intermedia Graphics, Inc., Tokyo, Japan:
CD-ROM James Rizzi.
 
  SunStorm Magazine, Long Island, NY:
Cover- und Titelstory über James Rizzi, sein Leben und seine Kunst (June, 1997)
 
  Liebherr, Germany:
Anfertigung eines durch seine Kunst bemalten Kühlschranks für die Firma Liebherr zum Werbezweck
 
  International Olympic Committee:
Berufung durch Juan Antonio Samaranch, Präsident des Internationalen Olympischen Komitees, zum Entwurf einer Arbeit über die Modernen Olympischen Spiele
 
  United States Olympic Commitee:
Berufung, das Thema Winter Olympic Games in Nagano (Japan 1998) künstlerisch umzusetzen .
 
  BASF, Germany:
Berufung zur Herstellung einer Arbeit über die Farbe Blau/ Indigo anlässlich eines Jubiläums
 
  Montreux Jazz Festival, Montreux, Switzerland:
Offizieller Künstler; Berufung zum Entwurf des Kunstposters
 
  Germany:
Auftrag zum Entwurf des Saison Magazins, Fire Ball.
 
1998
Let the Good Times Roll
Z100 Radio Station, New York:
Entwurf und Übergabe eines Unikats, sowie eines limitierten Posters, anlässlich eines Wohltätigkeitszwecks des Jingle Ball Concert, gesponsort durch Z100 Radio, in New York's Madison Square Garden
 
  MAX Magazine, Germany, November issue:
Rückcover- Gestaltung anlässlich der Platzierung des Volkswagen Beetle Autos.
 
  TollWood Festival, München, Germany:
Unikatarbeit "Life Inside the Big Apple", welches als Inspiration für die Bühnenproduktion 1998 "All About Eve - And What About Adam" diente. Das Bühnenstück wurde vom 1. Oktober bis 15. November aufgeführt, wobei Rizzis Figuren durch die gesamte Story begleiteten. Das Kunstwerk wurde auf eine Größe von 7 Fuß vergrößert und diente als Hintergrund. Namhafte Tänzer und Schauspieler bildeten das Ensemble.
 
  Unites States Sports Academy, Alabama:
Auserwählt durch die Akademie im Jahre 1998 als Sport- Künstler des Jahres. Die Auszeichnung geht an Künstler, die den Sportgeist für die folgenden Generationen festhalten. Die Werke werden in der permanenten Ausstellung des Museums gezeigt.
 
  FIFA World Cup Soccer, France 1998:
Offizieller Künstler
 
  Hannover 2000:
Design des Gebäudekomplexes in Braunschweig, Deutschland

 

 

  Liebherr, Germany:
Beauftragung, ein Kunstdesign für die zweite Generation der Kühlschrankaußenwände zu entwerfen
 
  World Economic Forum, Davos, Switzerland:
Eingeladener Künstler
 
1999
Nothing Lasts Forever
Rosenthal China, Germany:
Anlässlich der Jahrtausendwende Entwurf einer limitierten Vase in Zusammenarbeit mit Frank Stella and Paul Giovanopoulos.
 
  Rosenthal China, Germany:
Design von 6 Kunstobjekten
 
2000 Cow Parade, New York
Offizieller Künstler während der Cow Parade in New York. Ausstellung seiner Werke am Rockefeller Zentrum und der Fifth Avenue
 
  James Rizzi arbeitet an mehreren Projekten für die Unicef  
  Für die Deutsche Telekom entwirft er ein Bild mit Szenen aus Nürnberg zum 950- jährigen Jubiläum der Stadt. Das Bild wird für einen guten Zweck versteigert  
  In Japan entwirft er ein Bild für die japanische Eisenbahn  
2001 Tokio "Spiral Garden"
Bemalt einen Smart in "Spiral Garden" in Tokio. Anschließend wird der Smart für einen guten Zweck versteigert.

 

  Auszeichnung durch die Europeen Academie of Science & Arts, Österreich  

2004
 

 

2011
 

 

New York Fire Engine -Schuco Modell Limitierte Auflage 1980



James Rizzi stirbt in New York